Eine gesunde Ernährung bildet die effektivste Prophylaxe vor Krankheiten und Schäden an Kinderzähnen. Kariesbakterien ernähren sich von herkömmlichem Zucker, aber auch von Milch- und Fruchtzucker. Besonders gesüßte Getränke können Kinderzähne schädigen. Limonaden, Eistee und Säfte enthalten neben Zucker oft auch schädliche Zitronensäuren, die den Zahnschmelz angreifen.

Da es kaum möglich ist, ganz auf Zucker zu verzichten, ist eine sorgsame Zahnpflege sehr wichtig.  Am besten bekommt Ihr Kind nur Süßwaren im Anschluss an den drei Hauptmahlzeiten, so können die Zähne zwischen den Mahlzeiten wieder Mineralstoffe aufbauen.

 

Einzig säurehaltige Lebensmittel und Getränke bilden eine Ausnahme. Warten Sie hier 30 Minuten, damit sich der Zahnschmelz beruhigt. Hier genügt es, den Mund nach dem Essen zunächst mit Wasser auszuspülen.

 

Achten Sie darauf das Besteck des Kindes, während Sie ihr Kind füttern nicht in den eigenen Mund zu nehmen.

 

Eingang Vorderseite

Kinderzahnarztpraxis Zahnreise

Braunauer Straße 2 | 84478 Waldkraiburg

Telefon: 08638-984 28 38

Fax: 08638-984 28 37

Mobil: 0160-6653025

Mail: info@kinderzahnarztpraxis-waldkraiburg.de

Aufzug hinter dem Haus